REVIERNEWS WESER

 

Alle hier aufgeführten Reviermeldungen sind externe Inhalte. Zwar prüfen wir regelmäßig alle externen Quellen, können jedoch für Ihren Inhalt keine Gewähr übernehmen. Falls Sie unpassende Inhalte finden, bitten wir Sie die Administration unserer Seiten zu informieren.

 


Lesum: Schleuse des Sperrwerks gesperrt
Mittwoch, 13.02.2019

Aufgrund von Revisionsarbeiten wird die Schleuse des Lesumsperrwerks vom

  1. Januar 2019 bis voraussichtlich Ende der 18. Kalenderwoche gesperrt.

Die Durchfahrtsöffnungen des Sperrwerks sind nicht von der Sperrung betroffen.

Die Sperrung wird der Schifffahrt an der ober- und unterstromigen Schleuseneinfahrt angezeigt. Die Signalanlage der Schleuse wird für die Dauer der Sperrung außer Betrieb genommen.

Die Sperrdauer hängt vom Ergebnis der Revisionsarbeiten ab. Je nach Befund kann die Dauer der Sperrung verlängert werden

»Quelle: Wattsegler.de

Wremer Loch: Tonne ausgelegt
Sonntag, 31.03.2019

Einzelgefahrenstelle Spierentonne, unbefeuert, mit Toppzeichen wurde auf folgender Position ausgelegt:

53°38,34' N

008°25,20' E

 

 

»Quelle: Wattsegler.de

Weser: Tonne verlegt
Mittwoch, 27.03.2019

Die Fahrwassertonne 43 (Oc. G. 4s) wurde verlegt auf

53°38,45'N

008°25,27'E

 

»Quelle: Wattsegler.de

Lesum: Messungen
Sonntag, 20.01.2019

In der Lesum werden Dauerstrommessgeräte wie folgt ausgelegt:

 

km 9,0 linkes Ufer

km 5,9 rechtes Ufer

km 2,5 linkes Ufer

km 0,5 rechtes Ufer

 

Die Messgeräte sind mit gelben Bojen mit der Aufschrift „WSA Bremen – Messgeräte“ bezeichnet.

 

»Quelle: Wattsegler.de

Wümme: Messungen
Sonntag, 20.01.2019

In der Wümme werden Dauerstrommessgeräte wie folgt ausgelegt:

 

km 0,3 linkes Ufer

km 7,8 linkes Ufer

km 11,5 linkes Ufer

km 13,5 linkes Ufer

km 16,5 linkes Ufer

km 18,0 linkes Ufer

 

Die Messgeräte sind mit gelben Bojen mit der Aufschrift „WSA Bremen – Messgeräte“ bezeichnet.

 

 

 

»Quelle: Wattsegler.de

REVIERNEWS WESER

 

PARTNERSCHAFTEN

Soltwaters Wattseglervereinigung e.V.